Meerbusch: Die Fog Joggers stellen ihre neue CD in Halle 9 vor

Meerbusch : Die Fog Joggers stellen ihre neue CD in Halle 9 vor

Ihre Musik für einen Bierwerbespot machte sie berühmt. Samstag spielt die Band mit Meerbuscher Wurzeln in Osterath

Die Band Fog Joggers ist durch ihre Musik für den Werbespot der Brauerei Bitburger mit der Fußball-Nationalmannschaft bekannt geworden. Nun wurde der Vertrag verlängert. Auch die neue CD mit elf Songs ist eingespielt. Die Release-Party findet am Samstag in der Halle 9 statt.

Als Jan Büttner aus Bösinghoven im Alter von fünf Jahren mit dem Papa nach London fuhr, um die Rolling Stones im Wembley-Stadion zu sehen und zu hören, ist in dem heutigen Frontmann der Fog Joggers eine Begeisterung für Musik geweckt worden, die bis heute fortdauert. "Wir sind alle etwas old school", sagt der 26-jährige Sänger und Gitarrist über seine Krefelder Bandkollegen Stephan Selbach (Bass), Christian Peitz (Orgel) und Dominik van Bebber (Schlagzeug und Lehrer in der Städtischen Musikschule Meerbusch).

Wahrscheinlich prägt dieser Hintergrund so sehr, dass die Band sich fern aller Casting-Hypes entwickeln will und diesen Weg auch konsequent fortsetzt. Das neue Album "From Heard To Toe" ist in einem Düsseldorfer Tonstudio auf eine Weise entstanden, die in heutigen Zeiten total ungewöhnlich ist oder nur den ganz, ganz Großen der Branche zugestanden wird. Das Quartett hat seine elf Songs live und analog aufgenommen. Statt am Computer die einzelnen Tonspuren zusammen zu führen, präsentierten sich die Fog Joggers als das, was sie sind: eine Band. Für jedes der neuen Stücke benötigten sie mehrere Anläufe, bis die Qualität stimmte. "Wir haben die Lieder eins zu eins so gespielt und gesungen, wie wir sie auch auf der Bühne präsentieren wollen", sagt Büttner. Lieder mit Melodie in einem warmen gefühlvollen Kontext abseits der bisweilen kalt klingenden Digitaltechnik.

Am Samstag stellen die Krefelder ihre neuen Lieder beim Konzert live in der Halle 9 an der Insterburger Straße 16 in Meerbusch vor. Auch die CD soll es dann zu kaufen geben. Ostern haben die Fog Joggers vor 600 zahlenden Gästen im großen Saal der Kufa gespielt. Als Support spielt die Düsseldorfer Band Soyl. Karten für fünf Euro gibt es in den Buchhandlungen, bei der Stadt unter Telefon 02159 916251, im JuCa und online unter www.halle9.org

(RP)
Mehr von RP ONLINE