Meerbusch: Die besten Minis im Tischtennis

Meerbusch : Die besten Minis im Tischtennis

Rund 60 Kinder waren beim Kreisentscheid der Tischtennis-Minimeisterschaften in Büderich dabei. Außer den qualifizierten Jungen und Mädchen der Ortsentscheide in Büderich, Norf, Zons, Holzbüttgen und Vanikum waren auch die besten Minis aus dem Kreis Krefeld mit dabei. Turnierorganisator Ralf Thielmann vom Ausrichter TuRa Büderich war mit der Teilnehmerzahl zufrieden: "Ein sehr gutes Ergebnis. Die Kinder waren mit Begeisterung und Herz dabei und hatten viel Spaß." Bei den Jungen (acht Jahre und jünger) gewann Marco Steinhof aus Neuss vor Jonas Frommen aus Kaarst. Bei den Neun- bis Zehnjährigen setzte sich David Königs vom Ortsentscheid in Holzbüttgen gegen den Büdericher Felix Schneider durch.

In der Konkurrenz der Elf- bis Zwölfjährigen siegte Julius von Rospatt (Büderich) vor Peimann Nabizada (Kaarst). Bei den Mädchen (acht Jahre und jünger) gewann die Zonserin Carolina Lotta vor Louisa Stankowiak (Holzbüttgen). Die ersten beiden Plätze bei den neun- bis zehnjährigen Mädchen sicherten sich die Zonserinnen Tanja Riedel und Eileen Houben. Für die besten sechs jeder Altersklasse geht es am 2. April beim Bezirksentscheid im niederrheinischen Kamp-Lintfort weiter.

(RP)
Mehr von RP ONLINE