1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Der TuS tritt heute beim Tabellenfünften an

Meerbusch : Der TuS tritt heute beim Tabellenfünften an

Der Abstiegskampf des TuS Bösinghoven in der Fußball-Oberliga geht Mittwochabend weiter. Er tritt gegen den Tabellenfünften Germania Ratingen an (Anstoß 19.30 Uhr). Auch wenn der TuS als Außenseiter in die Partie geht, nimmt er sich vor, die Serie von fünf Niederlagen in Folge zu durchbrechen. "In Ratingen wird es schwer, aber ich glaube an die Mannschaft", erklärt Trainer Martin Stasch. Punkte sind dringend nötig, um den 14. Tabellenplatz zu entkommen. Dort beginnt die Abstiegszone. In Ratingen erwartet ein schwerer Brocken die Bösinghovener.

"Ratingen hat einige sehr gute Spieler. Sie werden das Spiel dominieren", sagt Stasch. Die Germania spielt eine starke Saison. Erst fünf Niederlagen musste sie einstecken, dazu verfügt sie über eine der stärksten Offensiven der Oberliga. Das Mittelfeld strahlt mit Sascha Meier (11 Tore) und Dennis Hecht (13 Tore) immer Gefahr aus. Da muss der TuS mit mindestens so hoher Leidenschaft wie am Sonntag gegen Wülfrath gegenhalten. Dort fehlte zum Punktgewinn letztlich auch das Glück. Stasch: "Nach dem letzten Spiel bin ich guter Dinge."

(lco)