Reimund Franke: Der Garten wird zur Bühne

Reimund Franke: Der Garten wird zur Bühne

Gläserne Eulen und Spiralen, Edelstahl- und Rostobjekte für den Außenbereich - damit kommt ReimundFranke der zunehmenden Beliebtheit entgegen, den Garten als Bühne für die Kunst und als Ausstellungsraum unter freiem Himmel zu nutzen.

Gläserne Eulen und Spiralen, Edelstahl- und Rostobjekte für den Außenbereich - damit kommt ReimundFranke der zunehmenden Beliebtheit entgegen, den Garten als Bühne für die Kunst und als Ausstellungsraum unter freiem Himmel zu nutzen.

"Hier erreichen unterschiedliche Lichteinwirkungen einen besonderen Effekt", erklärt der Meerbuscher Künstler. Welche Objekte sich zum Verschönern des Gartens eignen und wie Innenbereiche künstlerisch aufgewertet werden können, zeigt er jetzt in seinem Strümper Atelier. Dabei spielen die Themen Tanz und Gestik eine Rolle. Für die Serie "Tänzerinnen" hat Franke grazile Figuren mit ausdrucksstarken Bewegungen erstellt. Sie und alle anderen Kunstgegenstände sind unter dem Titel "Kunst innen und außen" im Atelier und im Garten zu sehen.

Öffnungszeiten: 13./14. und 20./21. Juni jeweils von 15 bis 18 Uhr. Auf der Gath 44 in Strümp.

(mgö)