1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Circus Traber in Meerbusch Osterath

Osterath : Der Circus kommt nach Osterath

Circus Traber startet nach der Corona-Pause mit neuem Programm. Während der Pandemie musste der Familiencircus im seine Existenz kämpfen, jetzt hofft er auf Normalität.

Die vergangenen Jahre waren nicht leicht für das Team vom Circus Traber. Der familiär geführte Circus musste viele Auftritte absagen, hatte Mühe, die Tiere, mit denen er auf der Reise ist, zu versorgen. Steuern und Versicherungen für den Fuhrpark, Tierarztrechnungen und Reparaturkosten liefen weiter, die Einnahmen blieben aus und der Circus war auf Geld- und Futterspenden von Freunden und Förderern angewiesen.

Circus Traber sollte eigentlich auch während der Pandemie in Osterath gastieren, die Auftritte mussten jedoch abgesagt werden und die 25 Mitglieder saßen mit samt Pferden, Ponys, Ziegen und Hunden im Winterquartier fest.

Nun jedoch, und darüber freuen sich alle Beteiligten besonders, geht es wieder los. Am kommenden Mittwoch, 30. März, öffnet der in fünfter Generation geführte Circus sein Zelt in Osterath, auf dem Dr.-Hans-Lampenscherf-Platz am Winklerweg. Bis zum 3. April wird die neue Show unter dem Titel „Endlich wieder Circus“ gezeigt, und zwar am Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils um 17 Uhr, am Samstag um 13 sowie um 17 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr.

  • Die St. Sebastianus-Schützen planen bereits ihr
    Wegfall von Corona-Auflagen : Auf diese Events können sich die Düsseldorfer im Sommer freuen
  • Herbert Knebel hat am vergangenen Sonntag
    Kultur in Kaarst : Grünes Licht für Kabarett-Programm
  • Phlipp Sieben ist Fachbereichsleiter Sicherheit und
    Stadt Tönisvorst : Ordnungsdienst hat 325 Corona-Bußgelder verhängt

An den Tagen gibt es jeweils spezielle Aktionen, etwa zahlen Erwachsene zur Familienvorstellung am Freitag nur den Kinderpreis, am Samstag ist eine Tierschau beim Besuch der Vorstellung inklusive.

Eintrittskarten für das beheizte Zelt und weitere Infos gibt es im Internet auf der Website www.circus-traber.de sowie telefonisch unter der Rufnummer  015774447113.