1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Barbara-Gerretz-Schule in Meerbusch: CDU: Schließung ist vernünftig

Barbara-Gerretz-Schule in Meerbusch : CDU: Schließung ist vernünftig

Die CDU-Fraktion wird sich heute Nachmittag im Schulausschuss für die Schließung der städt.-katholischen Barbara-Gerretz-Grundschule in Osterath aussprechen.

Angesichts der sinkenden Schülerzahlen und der notwendigen Investitionen in das Schulgebäude sei die Schließung der Barbara-Gerretz-Schule die vernünftigste Lösung, so Fraktionsvorsitzender Werner Damblon.

"Daran kommen wir als Politiker nicht vorbei, wobei wir natürlich verstehen, dass dieses Thema für viele Menschen in unserer Stadt eine Herzensangelegenheit ist." Die von der Schulkonferenz vorgeschlagene Vertagung der Entscheidung um drei Jahre berge andere Nachteile: "Das hätte einen Schwebezustand zur Folge, bei dem keiner wirklich weiß, was wird", meint Damblon.

Der Schulausschuss wird heute ab 17 Uhr über ein Auslaufen der Barbara-Gerretz-Schule beraten. RP Online berichtet ab 17 Uhr live. Weitere Meinungen zur geplanten Schulschließung finden Sie hier.

(ila)