Freunde aus Fouesnant tanzen in Düsseldorf : Freunde aus Fouesnant am Rhein

Seit 50 Jahren besteht die Freundschaft zwischen Meerbusch und Fouesnant. Jetzt waren Franzosen wieder am Rhein.

45 Tänzer und Musiker aus Meerbuschs Partnerstadt Fouesnant waren zu Gast in Meerbusch - und gleichzeitig in Düsseldorf. Denn sie gehören schon traditionell zum Programm des Frankreich-Festes. Das fand wieder rund um Burgplatz und Rheinufer statt. Die „Bagad Bro“ trat Freitag, Samstag und gestern in ihren landestypischen Trachten und mit bretonischen Blasinstrumenten wie Dudelsack, Bombarde und Schlagzeug auf. Die Franzosen und die Meerbuscher Mitglieder der Städtepartnerschaft hatten einen eigenen Stand beim Fest, den auch Landtags-Vizepräsident Oliver Keymis besuchte. Er schwärmte von der Atmosphäre am Rhein: „Das ist ja hier wie in der Bretagne.“ Die Bretonen waren wie immer in Meerbuscher Privatquartieren untergebracht.