Meerbusch: Brand in Osterath: Zeugen gesucht

Meerbusch : Brand in Osterath: Zeugen gesucht

In der Himmelfahrtsnacht stand ein Müllcontainer-Verschlag in Flammen.

Weil sie Brandstiftung nicht ausschließen kann, sucht die Polizei Zeugen nach einem Feuer in Osterath. Am Donnerstagabend stand der ehemalige Schießstand am Schützenplatz am Wienenweg in Flammen. Der Unterstand wird seit einiger Zeit als Verschlag für Abfallcontainer und Mülleimer der Kindertagesstätte "Entdeckerknirpse" genutzt und wurde dafür vor kurzem umgebaut und mit einem neuen Dach sowie einer Holzverkleidung versehen. Innerhalb von 45 Minuten brachten die Einsatzkräfte des Löschzugs Osterath die Flammen unter Kontrolle und sorgten zudem dafür, dass das Feuer sich nicht auf Bäume in der Umgebung ausbreitete. Gegen Mitternacht war der Einsatz beendet.

Der Brand hat sowohl den Unterstand als auch die Müllcontainer komplett zerstört. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und kann nicht ausschließen, dass jemand das Feuer vorsätzlich gelegt hat. Gesucht sind Zeugen, die im Umfeld der Kindertagesstätte verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich bei der Kripo unter Telefon 02131 3000 zu melden.

(cku)
Mehr von RP ONLINE