Baustopp am Bahnhof Deutsche Bahn erklärt Hürden in Osterath

Meerbusch · Vertreter der Deutschen Bahn haben die Gründe erläutert, warum am Bahnhof wohl frühestens 2025 weitergebaut wird. Sie betonen, dass die Suche nach einer kurzfristigeren Lösung weiter geht, machen aber keine allzu großen Hoffnungen.

Der Baustopp am Bahnhof Osterath bedeutet für Autofahrer, dass sie noch mindestens drei Jahre regelmäßig vor der Schranke werden stehen müssen.

Der Baustopp am Bahnhof Osterath bedeutet für Autofahrer, dass sie noch mindestens drei Jahre regelmäßig vor der Schranke werden stehen müssen.

Foto: RP/Dominik Schneider