1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Bäume pflanzen für die "Waldgesellschaft"

Meerbusch : Bäume pflanzen für die "Waldgesellschaft"

Der nächste Pflanztermin im Bürgerwäldchen 5 naht: Am 31. Oktober werden die nächsten Bäume auf dem Areal am Hülsenbuschweg in Büderich gepflanzt. Dort entsteht auf 21.000 Quadratmetern eine sogenannte Waldgesellschaft - vom Umwelt-Förderverein Meerbusch initiiert und nur durch Spenden Meerbuscher Bürger und Firmen finanziert. Damit der fachmännisch geplante Charakter der Waldgesellschaft entstehen kann, steht für jeden Pflanzabschnitt eine begrenzte Zahl von Bäumen zur Verfügung.

An der nächsten Pflanzung kann man sich noch mit Rot- oder Hainbuchen beteiligen - so lange der Vorrat reicht. Jeder Baum kostet 60 Euro, die als Spende von der Steuer absetzbar sind. Für Fragen steht das Umwelttelefon unter Rufnummer 02150 916191 bereit, Infos auch auf www.meerbusch.de

(RP)