1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Auto überschlägt sich mehrfach

Meerbusch : Auto überschlägt sich mehrfach

Eine 36-jährige Frau ist bei einem Unfall auf der Autobahn A52 in Höhe der Ausfahrt Büderich schwer verletzt worden. Insgesamt wurden vier Autos beschädigt; die Autobahn musste für eine halbe Stunde am späten Freitagnachmittag gesperrt werden; der Verkehr staute sich auf sechs Kílometern Länge.

Laut Polizei hatte die Autofahrerin beim Wechsel vom mittleren auf den linken Fahrstreifen ein neben ihr fahrendes Auto nicht bemerkt. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich ihr Fahrzeug mehrfach.

Das andere Auto wurde zunächst gegen die Mittelleitplanke geschleudert, prallte von dort ab und rutschte über die drei Fahrspuren in die rechte Leitplanke. Von dort wurde das Auto zurück auf die Autobahn geschleudert und prallte gegen ein drittes Fahrzeug. Ein dahinter fahrender Wagen konnte nicht mehr ausweichen und prallte ebenfalls auf. Die Löschzüge Büderich und Osterath rückten aus; sie schnitten die schwer verletzte Frau aus ihrem Fahrzeug. Der Sachschaden beträgt rund 25 000 Euro.

(mrö)