Meerbusch: ATP-Tennisturnier: Sechste Auflage im August bei GWR Büderich

Meerbusch : ATP-Tennisturnier: Sechste Auflage im August bei GWR Büderich

Das Tennisturnier findet zum sechsten Mal statt, in diesem Jahr vom 11. bis 19. August. Insgesamt geht es um Preisgelder in Höhe von 50.000 Dollar und um 95 ATP-Punkte für den Sieger. Er ist damit automatisch für das nächst-größere Turnier gesetzt.

Titelverteidiger ist Ricardo Ojeda Lara. Welche promimenten Spieler in diesem Jahr an den Start gehen, will Turnierveranstalter Marc Raffel Mitte des Monats mitteilen. Veranstaltungsort ist - nach den ersten Jahren im Sportpark Eisenbrand - jetzt zum zweiten Mal die Anlage von GWR Büderich.

Turnierveranstalter Marc Raffel auf dem Platz bei GWR Büderich. Foto: anke kronemeyer

Dort wird wie schon im vergangenen Jahr ein Tennisdorf mit knapp 20 Zelten aufgebaut. Neben den Spielen soll wieder ein Rahmenprogramm organisiert werden - zum Beispiel mit der ATP Business Night am 16. August, einem Live-MusikAbend am Tag drauf und einer Ausstellung. Neuer Titelsponsor - und damit vierter nach Maserati, Cittadino und Bucher-Reisen - sind in diesem Jahr die Stadtwerke. Als sie noch Wirtschaftsbetriebe (WBM) hießen, waren sie bereits Sponsor, aber nicht für den Namen des Turniers.

Die Tribünenplätze waren letztes Jahr gut gebucht. Foto: ak/end/MR

Zum ersten Mal engagiert sich der Deutsche Tennisbund mit einer finanziellen Unterstützung. Marc Raffel geht davon aus, dass in diesem Jahr wieder mehr als die rund 6000 Besucher aus dem letzten Jahr auf die Anlage kommen. "Tennis boomt ja gerade", sagt er und verweist zum Beispiel auf Alexander Zverev. Der habe ja als 16-Jähriger auch schon in Büderich gespielt und sei jetzt nach weiteren fünf Jahren einer der erfolgreichsten deutschen Spieler.

(ak)
Mehr von RP ONLINE