Meerbusch: Areal Böhler wird zum großen Kochstudio

Meerbusch: Areal Böhler wird zum großen Kochstudio

Gezupfter Lachs wurde gestern zubereitet, als Spitzenkoch Christoph Brand zum ersten Workshop der Eat & Style eingeladen hatte. Noch zwei Tage dreht sich auf dem Areal Böhler wieder alles ums gute Essen und Trinken.

Die Messe findet zum zweiten Mal an der Stadtgrenze von Meerbusch und Düsseldorf statt. Erwartet werden mehr als 12.000 Besucher. Sie können bei den Stadtmenüs vieler Düsseldorfer Köche zum Beispiel Kraut und Rüben, Schweinebauch, Steaksandwich, gebeizten Zander oder Maracuja-Törtchen probieren. Die Messe ist heute von 11 bis 19 Uhr, morgen von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

(ak)
Mehr von RP ONLINE