Meerbusch 180 Läufer am Start für den guten Zweck

Meerbusch · Erst der Hilfsgedanke macht es möglich: Zu Silvester schließen sich die Läufer von vier Sportvereinen zusammen und organisieren einen gemeinsamen Volkslauf, um Geld für die Meerbuscher Flüchtlingshilfe zu sammeln

 Auf drei unterschiedlichen Strecken ging es für die 180 Läufer am Silvester-Vormittag durch Strümp. Bei diesem Lauf kamen 2566 Euro Spenden zusammen.

Auf drei unterschiedlichen Strecken ging es für die 180 Läufer am Silvester-Vormittag durch Strümp. Bei diesem Lauf kamen 2566 Euro Spenden zusammen.

Foto: Dackweiler, Ulli (ud)
 Auch Mahmod, Mohamad Ali, Majed, Wassim und Mohamad (v.l.) liefen mit durch ihre neue Heimat.

Auch Mahmod, Mohamad Ali, Majed, Wassim und Mohamad (v.l.) liefen mit durch ihre neue Heimat.

Foto: Dackweiler, Ulli (ud)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort