Leverkusen: Witzheldener Landwirt lebensgefährlich verletzt

Leverkusen: Witzheldener Landwirt lebensgefährlich verletzt

Ein Landwirt aus Witzhelden ist am Dienstagmittag lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war nach RP-Informationen mit dem Traktor wegen Holzarbeiten im Wald unterwegs. Dort verletzte er sich aus noch unbekannter Ursache schwer.

"Bei Eintreffen der Wehr saß der Mann verletzt auf dem Traktor", sagte Thomas Schmitz, Sprecher der Leichlinger Feuerwehr, die mit einem Dutzend Leuten im Einsatz war, auf Anfrage. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber aus Duisburg in ein Duisburger Krankenhaus gebracht, da der Kölner Rettungshubschrauber wegen Nebels nicht starten konnte.

(UM/wot)
Mehr von RP ONLINE