A1 bei Leverkusen Wildwest auf der Autobahn - 28-Jährige bespuckt und geschlagen

Leverkusen · Mit Schlägen und Spuckattacken soll sich der Beifahrer eines Wagens auf der A1 für einen mutmaßlichen Fahrfehler einer Autofahrerin „gerächt“ haben. Sein Bruder attackierte einen Zivilbeamten der Polizei.

Zivilpolizisten mussten auf der A 1 eine 28-Jährige vor Attacken von zwei Autofahrern schützen.

Zivilpolizisten mussten auf der A 1 eine 28-Jährige vor Attacken von zwei Autofahrern schützen.

Foto: dpa/Federico Gambarini
(bu)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort