Leverkusen: Werner Wirth gestorben

Leverkusen: Werner Wirth gestorben

Der ehemalige Polizeipräsident von Leverkusen, Werner Wirth, ist tot. Er starb am 27. April in Bensberg im Alter von 84 Jahren. Er war von 1966 bis 1987 Polizeipräsident von Leverkusen.

Nach einem Jurastudium bewarb sich der gebürtige Bopparder für den Verwaltungsdienst. Seine Stationen vor Leverkusen: Regierungsrat beim Regierungspräsidenten Köln sowie Vertreter des Polizeipräsidenten Duisburg. In seiner Zeit als Polizeipräsident stellte er den Menschen über die Akten. Beim Verbrechen sah er hinter der Tat den Menschen.

Der private Werner Wirth liebte Gesellschaften. In seinen Mußestunden las er gerne Historisches. Wirth wird am 3. Mai beigesetzt. Der Gottesdienst ist um 9 Uhr in der Nikolaus-Kirche in Bensberg.

(RP)
Mehr von RP ONLINE