Neue Heimtrikots : Werkself kämpft jetzt ganz in Rot

Neue Heimtrikots : Werkself kämpft jetzt ganz in Rot

(bu) Die Werkself trägt wieder Rot. Am Mittwoch hat der Fußballbundesligist seine Heimtrikots vorgestellt.

Lars Bender, Jonathan Tah und Kevin Volland posierten als Models. Das Trikot ist ab sofort für 79,90 Euro erhältlich. Zuletzt trugen die Bayer Profis zu Hause Schwarz. Die Farbe Rot hat im Verein eine gute Tradition. So wurde vor 40 Jahren das erste Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC gewonnen, 1993 der DFB-Pokal in den Nachthimmel von Berlin gereckt und auch die Fans rufen seit 2009 regelmäßig im Saison-Endspurt die Aktion „Finally Red“ aus. Bei den Testspielen am Samstag 13. Juli gegen und KAS Eupen am Nachwuchsleistungszentrum Kurtekotten wird das Team die neuen Trikots tragen. Das Trikot kann entweder in den Bayer 04-Shops erworben oder online unter bayer04.de sowie telefonisch unter 0214/5000 1904 bestellt werden.