Lehrer sprechen von unzumutbaren Zuständen im Ausweichquartier Ministerin besichtigt die Flut-Schulen in Leverkusen

Leverkusen · Warme Worte hatte Dorothee Feller, NRW-Schulministerin, im Gepäck beim Besuch von Vom-Stein-Gynmasium und Containerstandort der Heuss-Realschule. Mit zurück nach Düsseldorf nahm sie Sorgen und Frust der Betroffenen. Hoffnung ruhen nun auf einem Treffen Ende November.

Schilderten Ministerin Feller eindringlich die schwierigen Container-Zustände: Fahrudin Djemaili (Stufe 9), Tim Schouten (7) und Selima Cengiz (10).

Schilderten Ministerin Feller eindringlich die schwierigen Container-Zustände: Fahrudin Djemaili (Stufe 9), Tim Schouten (7) und Selima Cengiz (10).

Foto: Miserius, Uwe (umi)