1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Vorentscheidung für neues Pfarrzentrum in Leverkusen

In Schlebusch : Vorentscheidung für neues Pfarrzentrum

An der Pfarrkirche St. Andreas, Schlebusch, soll ein neues Gemeindezentrum entstehen. Geplant ist eine Nutzfläche von 769 Quadratmeter, unter anderem für Foyer, Café, Bibliothek und Versammlungsflächen sowie Büroräume.

Allein der Saal soll 182 Quadratmeter groß werden. Die katholische Kirche hat neun Architekten- und Landschaftsplanerteams eingeladen, dazu Vorschläge zu machen. Die Entscheidung des Preisgerichtes fällt am 19. Juni. Danach werden die Pläne öffentlich ausgelegt.