Stadtverwaltung weiter in der Kritik Vierter Corona-Einsatz: Bußgeld für Leverkusener Großfamilie

Leverkusen · Gegen 15 Personen wurden Bußgelder jeweils in Höhe von 250 Euro verhängt. Es war der vierte Einsatz innerhalb einer Woche. Die Kritik am Vorgehen der Verwaltung wird lauter.

 Am Dienstag waren Polizei und Ordnungsamt auch im Umfeld des Hauses auf der Hauptstraße unterwegs.

Am Dienstag waren Polizei und Ordnungsamt auch im Umfeld des Hauses auf der Hauptstraße unterwegs.

Foto: RP