Veranstaltungen der Europa-Union in Leverkusen

Kunst, Wein, Politik : Europa-Union informiert im Vorfeld der Wahl

(bu) Am 26. Mai ist Europawahl. Zu dem Anlass bietet die Europa-Union Leverkusen eine Veranstaltungsreihe an. Sie startet am Mittwoch, 8. Mai, um 18 Uhr mit der Eröffnung der Ausstellung  „(M)ein Herz für Europa“ der Künstlerin Ellen Loh-Bachmann (Eloba) in der evangelischen Friedenskirche an der Merziger Straße in der Waldsiedlung in Schlebusch.

Es sprechen Pfarrer Gunnar Plewe, Bürgermeister Bernhard Marewski und der Vorsitzende der Europa-Union, Hans Georg Meyer. Der Pohjamkartanon Youth Chor, ein Schulchor des Musikgymnasiums Oulu/Finnland sorgt für die musikalische Untermalung.  Die Ausstellung Elobas läuft bis zum Wahltag am 26. Mai und ist auf Anfrage geöffnet (Kontakt: Küsterin Susanne Wissem Tel. 0163/2011501).

Es folgen weitere Veranstaltungen in der Friedenskirche: Am Mittwoch, 15. Mai, 18 Uhr lädt Hans-Georg Meyer zu einer europäischen Weinprobe (Umlage 15 Euro pro Teilnehmer, Anmeldung unter Telefon 0214/93242. Am Freitag,17. Mai, 18 Uhr spricht Michael Gutbier zum Thema „Kommt der Brexit?“. – „Brauchen wir Europa?“, fragt Hans-Georg Meyer in seinem Vortrag am Dienstag, 21. Mai, 18 Uhr.

Weitere Veranstaltungen an anderen Orten: Dienstag, 7. Mai, 17 Uhr – Hans Georg Meyer spricht zur Europawahl  beim Stammtisch der Kasinogesellschaft im Herkenrath-Hof, Bergische Landstraße 74. Am Donnerstag, 9. Mai, 18 Uhr, stellen sechs Bundestagsparteien ihre Europa-Wahlprogramme im Alten Bürgermeisteramt, Bergische Landstraße 28 vor. Und am Tag vor der Wahl, am Samstag  25. Mai, ab 10 Uhr ist die Europa-Union Leverkusen mit einem Info-Stand auf dem Rathausvorplatz in Wiesdorf vertreten.  

Mehr von RP ONLINE