Im Kreisverkehr : Motorrollerfahrer bei Unfall verletzt

(bu) Mit leichten Verletzungen ist der Fahrer eines Motorrollers am Freitag bei einem Unfall in einem Kreisverkehr an der Steinbücheler Straße“/Von-Knoeringen-Straße  davongekommen.

Der Mann wurde von einem Rettungswagen ins Klinikum gefahren, dort aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Das berichtet die Polizei. Ein Autofahrerin, die mit einem Kleinwagen unterwegs war, hatte dem Rollerfahrer gegen 10 Uhr bei der Einfahrt in den Kreisverkehr die Vorfahrt genommen.  Die Fahrzeuge kollidierten, der Rollerfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich dabei.