Unfall auf A1 bei Burscheid: Fahrer aus Auto geschleudert

Höhe Burscheid: Fahrer bei Unfall auf A1 aus Auto geschleudert

Auf der Autobahn 1 bei Burscheid hat sich am Dienstagabend ein Auto überschlagen. Drei Personen wurden ersten Angaben zufolge schwer verletzt. Die Strecke nach Dortmund war teilweise gesperrt.

Wie ein Sprecher der Polizei sagte, driftete ein mit vier Personen besetztes Auto am Abend gegen 19 Uhr von der mittleren Fahrspur nach rechts bis zur Böschung neben der Autobahn und überschlug sich. Der Fahrer wurde den Angaben zufolge aus dem Auto geschleudert. Die drei anderen Insassen wurden eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit.

Die Autobahn in Richtung Dortmund war am Abend teilweise gesperrt.

(sef)