1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Unfälle: Leverkusen landesweit im Mittelfeld

Statistik : Unfälle: Leverkusen landesweit im Mittelfeld

Mit 742 Verkehrsunfällen lag Leverkusen 2019 im Landesvergleich auf Rang 139 von 396 Städten und Kreisen und somit im oberen Mittelfeld.

Was die Unfallhäufigkeit (Unfälle pro 1000 Einwohner) angeht, befindet sich die Chemiestadt mit 4,5 knapp über dem Landesdurchschnitt (4,3). Das geht aus einer aktuellen Auswertung des Landesamts für Statistik hervor.  Die NRW-weit höchste Unfallzahl gab es mit 6.090 Unfällen in Köln; 5.050 davon mit Personenschaden. Die höchste Unfallhäufigkeit wurde in Borgholzhausen (Kreis Gütersloh) festgestellt.

(bu)