Vorspiel zu Leverkusener Jazztagen Der Tubist, der schon mal den Turbo einschaltet

Leverkusen · Thomas Leleu bot im Spiegelsaal von Schloss Morsbroich ein Vorspiel zu den 42. Leverkusener Jazztagen. Mit dem Percussionisten Gabriel Benlolo und dem Pianisten Guillaume Vincent gab der „Paganini der Tuba“ ein unterhaltsamesa Konzert – von Johannes Brahms bis hin zu Latin-Sounds.

 Der Franzose Thomas Leleu braucht keinen Luxus. Die Tuba ist ihm genug.

Der Franzose Thomas Leleu braucht keinen Luxus. Die Tuba ist ihm genug.

Foto: Alex Chepa