1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Tipps fürs Wochenende in Leverkusen und Umgebung

Freizeittipps fürs Wochenende : Super Bowl live in der Lanxess Arena

Auch wenn der Karneval die Region fest im Griff hat, gibt es am Wochenende auch noch andere Ausflugsziele für die ganze Familie.

In Leverkusen dreht sich in diesen Tagen alles um den Karneval, die fünfte Jahreszeit steuert langsam ihrem Höhepunkt, dem Februar, entgegen. Doch jenseits von Bützen und Schunkeln gibt es noch etwas zu entdecken. Wir haben uns in der Region umgesehen.

Das Deutsche Klingenmuseum in Solingen zeigt Bestecke, blanke Waffen und Schneidwaren. Es sind Exponate, mit denen spannende Geschichten verbunden sind: faszinierende historische Tischsitten und Bräuche, rohe kriegerische Auseinandersetzungen und noble Ehrengaben, erschreckende medizinische Methoden, Liebesbeweise, Barbier-Moden oder Design-Höhenflüge.

Im Solinger Klingenmuseum können Besucher eine kleine Zeitreise machen. Foto: Zelger, Thomas

Die Zeitreise beginnt in der Bronzezeit – vielleicht bei einem chinesischen Dolch mit Leopardenkopf – und geht über Antike, Mittelalter, Barock und Renaissance bis ins 19. und 20. Jahrhundert, in dem schrilles Besteck-Design die Befreiung der Form verkündet. Zahlreiche Bilder und Requisiten zu den Ausstellungsstücken dokumentieren oder inszenieren die Zusammenhänge. So lässt sich ein Blick werfen in eine fürstliche Wunderkammer, auf eine einfache Bauernmahlzeit oder auf medizinische Instrumente zum Aderlass.

Welcher Beruf ist der richtige? Darüber können sich Jugendliche bei der Einstieg-Messe informieren. Foto: Einstieg

Im Erdgeschoss des historischen bergischen Hauses links vor dem Museumsgebäude befindet sich das „Klingenmuseum für Kinder“. Dort kann man unter dem Motto „Vom Morddolch bis zum Pommespicker“ auf spielerische Weise noch mehr über den Gebrauch von Messern, Blankwaffen und Schneidwerkzeugen erfahren. Samstag/Sonntag jeweils 10 bis 17 Uhr,  Regelmäßige Führungen: erster Sonntag im Monat 15 Uhr. (Blinde, Sehbehinderte)

Was im Vorjahr eine berauschende Premiere mit über 7000 Football-Fans war, wird am Sonntag in der Lanxess Arena fortgesetzt: Der Super Bowl, das größte eintägige Sportspektakel der Welt mit knapp einer Milliarde TV-Zuschauern,  wird live als Public Viewing-Event übertragen. Gezeigt wird die Live-Berichterstattung von ProSiebenSat.1, die auch 2020 die entsprechenden TV-Rechte für Deutschland halten, auf dem riesigen LED-Videowürfel der Halle. Eine Vielzahl von Mitmachaktionen und Football-Modulen wird an diesem Abend in das Rahmenprogramm integriert, um einen kurzweiligen und sportlich einmaligen Football-Abend zu feiern.  Einlass ab 22 Uhr.

Am Freitag und Samstag, 31. Januar und 1. Februar, feiert die Einstieg Köln, die Messe für Studium, Ausbildung und Gap Year, ihr 20-jähriges Jubiläum. An beiden Tagen stellen in der Kölnmesse rund 230 Unternehmen, Hochschulen, Sprachreiseanbieter, Kammern und Verbände aus dem In- und Ausland ihre Angebote vor. Besucher können sich durch Personaler und Bildungexeperten beraten lassen, Vorträge hören, Bewerbungstipps erhalten und persönliche Kontakte knüpfen. Zu den Highlights zählen die Berufe Challenge, das Medien- und Gamesforum inklusive Gaming-Area und der Interessencheck mit Aussteller-Matching und Terminservice und der Vortrag von Weltreise-Rückkehrerin Jil-Eileen Füngeling. Es werden 23.000 Jugendliche Eltern und Lehrkräfte erwartet.

(mw/cebu)