1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Taxifahrer (36) aus Leverkusen rettet Geld vor Betrügern

Kölnerin (63) in Not : Leverkusener Taxifahrer (36) rettet Geld vor Betrügern

Ein Leverkusener (36) hat am Montag gut aufgepasst. Er „sorgte dafür, dass eine Kölnerin (63) mehrere tausend Euro zurückbekam“, meldet die Polizei.

Der Taxifahrer nahm in Köln-Sülz das Geld von der Frau in Empfang. Er sollte es an einer Adresse in Ostdeutschland übergeben. Auf der Fahrt wurde er stutzig und rief die Polizei. Die stellte das Geld sicher und fand heraus, dass die Frau Opfer von Betrügern geworden war. Ein angeblicher Angehöriger hatte sie wegen eines Hauskaufs um Hilfe gebeten.

(LH)