1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Studienfahrt mit der Europa-Union nach Berlin

Leverkusen : Studienfahrt mit der Europa-Union nach Berlin

Die Europa-Union Leverkusen bietet in der letzten Woche der Sommerferien in Kooperation mit der Kasinogesellschaft Leverkusen eine Studienfahrt nach Berlin an.

Möglicherweise ist so eine Reise eine gute Gelegenheit für Großeltern, die Hauptstadt gemeinsam mit den Enkeln zu erkunden und denen die Geschichte der bis 1989 durch eine Mauer geteilten Stadt näher zu bringen. Neben Stadtbesichtigungen zu Fuß, im Bus und mit dem Schiff sind auch politische Aktivitäten vorgesehen, etwa Besuche im Bundeskanzleramt, im Reichstag mit Kuppel und Abgeordneten-Gespräch sowie ein Besuch im Außenministerium. Dazu kommen Touren nach Marienborn, nach Potsdam mit einem Besuch im Schloss Sanssouci, eine Kahnfahrt im Spreewald und ein besuch des Kabaretts "Die Distel". Außerdem stehen auf dem vielseitigen Programm eine Bootsfahrt nach Wannsee, eine geführte Besichtigung von Schloss Cecilienhof und des Stasi-Gefängnisses Hohenschönhausen.Die achttägige Fahrt dauert vom 18. bis zum 25. August und kostet 1060 Euro für Mitglieder und 1100 Euro für Gäste. Für Rückfragen steht Reiseleiter Hans Georg Meyer unter Tel. 0214 - 9 32 42 zur Verfügung.

(RP)