1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Stromausfall in Hitdorf und Rheindorf am Samstag

Leverkusen : Stromausfall in Hitdorf und Rheindorf am Samstag

Da wurde es auf einmal gleich in großen Bereichen zweier Leverkusener Stadtteile stockdunkel. Samstagabend gingen teils in Rheindorf und teils in Hitdorf die Lichter in den Wohnungen aus. Stromausfall.

"Es gab unabhängig voneinander am Samstag gegen 20.45 Uhr zwei Kabelstörungen im Bereich Mittelspannung", berichtete gestern EVL-Sprecher Christoph Wenzel auf Anfrage unserer Zeitung. Der Strom sei bei den Leuten durch Umschaltung auf andere Versorgungslinien teils nach 35, teils nach 50 Minuten wieder da gewesen.

Danach fuhren Mitarbeiter der Energieversorgung mit dem Messwagen raus, um zu gucken, wo sich die Störungen lokalisieren lassen. Fündig wurden die EVL-Beschäftigten vorerst grob im Bereich Löhstraße/Buschkämpchenweg in Rheindorf-Süd und in Hitdorf im Bereich Langenfelder Straße, teilte Wenzel weiter mit. Dort will die EVL die Kabelschäden in dieser Woche genau unter die Lupe nehmen und beheben. Der Doppelsturm Elon/Felix habe keine Schuld. Die betroffenen Leitungen liegen unterirdisch.

(LH)