1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Streifenwagen in Unfall verwickelt

Leverkusen : Streifenwagen in Unfall verwickelt

Zwei Verletzungsopfer hat ein schwerer Unfall mit einem Polizei-Streifenwagen am Nachmittag kurz nach 15 Uhr an der Kreuzung Lützenkirchener-/Stauffenbergstraße gefordert.

Der mit einem Polizisten besetzte Wagen stand in vierter Position vor einer roten Ampel an der Lützenkircher Straße, als er plötzlich zu einem Einsatz alarmiert wurde. Laut Angaben der Polizei-Leitstelle tastete sich der Fahrer, der das Blaulicht eingeschaltet hatte, langsam in die Kreuzung, als aus der Stauffenbergstraße ein 41-jähriger Motorrollerfahrer mit einer 62-jährigen Sozia auftauchte.

Das Krad prallte gegen das Auto, dabei zog sich der Mann laut Polizei einen Fußknöchelbruch zu, seine Begleiterin Prellungen. Beide kamen ins Krankenhaus, wo sie stationär verblieben. Der Polizist blieb unverletzt.

(jul)