Leverkusen: Straßen.NRW informiert Bürger zu neuer A1-Brücke

Leverkusen : Straßen.NRW informiert Bürger zu neuer A1-Brücke

Sorgenkind A1-Rheinbrücke bei Leverkusen: Seit Herbst 2013 arbeiten Verkehrsplaner an Ideen für die neue Rheinquerung, die die derzeitige marode Brücke ersetzen soll. Die Straßenbauverwaltung des Landes favorisiert diese Grundüberlegung: An die Stelle der heute einteiligen Rheinbrücke treten zwei neue Brückenbauwerke, die auf beiden Seiten einen Rad- und Gehweg erhalten.

Und auch das Autobahnkreuz Leverkusen-West muss für einen nahtlosen Übergang von Land auf Brücke umgebaut werden. Welche Erwägungen zu dieser Brückenlösung geführt haben, erläutert die Autobahnbehörde Straßen.NRW Bürgern am Mittwoch, 25. Juni, um 18.30 Uhr im Agam-Saal im Forum (Am Büchelter Hof 9) ein. Eine Anmeldung zum Infoabend ist nicht erforderlich, sagt die Behörde.

(LH)
Mehr von RP ONLINE