Leverkusen Start für neue Stadt-Streife

Leverkusen · Ab Donnerstag laufen wieder private Sicherheitsleute für die Stadt Leverkusen Fußdoppelstreifen. Diesen Sicherheitsdienst hat die Kölner Firma "Rhein Security Direkt GmbH & Co KG - kurz RSG" übernommen. Der Vertrag zwischen RSG und der Stadtverwaltung (Fachbereich Recht und Ordnung) läuft nur bis zum 30. April 2012. Nötig wurde diese Änderung, weil die Vorgängerfirma Insolvenz angemeldet hat.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort