Prozess in Düsseldorf Staatsanwalt fordert sechs Jahre Haft für Leverkusener Clan-Chef

Düsseldorf/Leverkusen · Den Angeklagten werden in wechselnder Beteiligung unter anderem gewerbs- und bandenmäßiger Sozialhilfebetrug, Geldwäsche, erpresserischer Menschenraub, gefährliche Körperverletzung und Steuerhinterziehung vorgeworfen.

 Im Juni 2021 durchsuchte die Polizei das Anwesen des Clans in Rheindorf.

Im Juni 2021 durchsuchte die Polizei das Anwesen des Clans in Rheindorf.

Foto: RP/Uwe Miserius
(gut/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort