Reitsport Westernreiterin Brückner Deutsche Meisterin im Team

Leverkusen · Westernreiterin Stephanie Brückner – zu Hause auf dem Wiebertshof in Lützenkirchen – hat ihren zweiten Deutschen Meistertitel gewonnen. Bei der German Open im bayerischen Rieden-Kreuth siegte die 15-Jährige mit dem Team Rheinland bei der Mannschaftsmeisterschaft. Die Schülerin der Gesamtschule Schlebusch gewann dabei den Hindernisparcours Trail.

Die Mannschaftsmeisterschaft wird in vier Disziplinen ausgetragen, deren Ergebnisse addiert werden. Das schlechteste Ergebnis ist ein Streichresultat. Das Rheinland gewann mit 35 von maximal 36 möglichen Punkten vor dem zweifachen Titelverteidiger Bayern (33) und Niedersachsen (28). Das Rheinland hatte – stets mit Brückner im Team – im Vorjahr Silber und 2011 Bronze gewonnen. Insgesamt fuhr das Team in diesem Jahr die fünfte Medaille in Folge ein.

Brückner war auch in den Einzeldisziplinen der achttägigen German Open, bei denen Vorläufe mit teils bis zu 100 Startern ausgetragen wurden, erfolgreich. Mit der auch für die Mannschaft erfolgreichen Paint-Horse-Stute BB Wimpys Lil Step wurde sie 7. im Horsemanship und 8. im Trail. BB Wimpys Lil Step steht im Besitz von Trainerin und Züchterin Birgit Bayer-Sassenhausen (Willich), die seit diesem Jahr Brückner intensiv fördert. Ihr Schützling führte das vierjährige BB Colouredmisscocky zu einem 9. Platz im Showmanship.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort