Handball: Verband Mittelrhein und Elfen wollen intensiver kooperieren

Handball : Verband Mittelrhein und Elfen wollen intensiver kooperieren

Bayer Leverkusens Bundesligahandballerinnen und der Handball-Verband Mittelrhein (HVM) planen eine engere Zusammenarbeit. Das gaben die Elfen jetzt bekannt. "Dies wird durch einen Kooperationsvertrag in den nächsten Tagen manifestiert.

Vorspiele wie am letzten Freitag, [Als die HVM-Auswahl gegen die A-Jugend des TSV Bayer 04 im Vorfeld der Elfen-Partie gegen Bad Wildungen spielte, Anm. d. Red.], werden zukünftig in enger Zusammenarbeit durchgeführt", sagte HVM-Vorsitzender Lutz Rohmer.

Elfen-Trainerin Renate Wolf begrüßt die Kooperation ebenfalls: "Highlights wie die Frauen WM 2017 im eigenen Land machen es notwendig, dass der Verband und wir als das Aushängeschild Schulter an Schulter agieren", sagte sie. Zuletzt hatten in Leverkusen ein Handball-Camp für Kinder sowie ein Trainerseminar stattgefunden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE