Lokalsport: U23-EM: Lilli Schnitzerling fliegt auf Rang sieben

Lokalsport : U23-EM: Lilli Schnitzerling fliegt auf Rang sieben

Es sollte nicht sein. Ausgerechnet bei ihrem Saisonhöhepunkt, den U23-Europameisterschaften in Tallinn (Estland), erwischte TSV-Stabhochspringerin Lilli Schnitzerling einen gebrauchten Tag. Unzählige Male überquerte die Athletin von Leszek Klima in dieser Saison die 4,25 Meter und beeindruckte mit einer Konstanz auf hohem Niveau.

In Tallinn war bei 4,15 Meter Schluss - das hieß Platz sieben. Die Deutschen Meisterschaften in zwei Wochen in Nürnberg bieten ihr die nächste Gelegenheit, in die Nähe ihrer persönlichen Bestleistung zu springen. Die steht seit 2013 bei 4,30 Meter.

(RP)
Mehr von RP ONLINE