Lokalsport: TuS 82: Opladens Handballer sind bereit für den Saisonstart

Lokalsport: TuS 82: Opladens Handballer sind bereit für den Saisonstart

Im Test gegen die HG Remscheid setzte sich das Team von Trainer Fabrice Voigt souverän mit 35:23 durch. Am Wochenende startet die Liga.

Die Saison 2017/18 kann für die Handballer des TuS 82 Opladen beginnen. Eine Woche vor dem Meisterschaftsstart in der Nordrheinliga beim Nachbarn SG Langenfeld richtete der Verein seine Saisoneröffnung aus. "Und die war ein voller Erfolg", freute sich Trainer Fabrice Voigt.

Neben den letzten Testspielen absolvierten Voigt und seine Spieler zwei Trainingseinheiten mit dem Nachwuchs aus. Neben Presse-und Fototerminen wurde auch noch Handball gespielt. Höhepunkt war das Spiel der ersten Herrenmannschaft gegen den Oberligisten HG Remscheid. Hier setzte sich die Voigt-Truppe dank einer herausragenden Abwehrleistung deutlich mit 35:23 (21:9) durch.

"Zum einen haben wir davon profitiert, dass der Gegner mit einem Minikader angetreten ist. Zum anderen haben meine Jungs von Beginn an konsequent gespielt", freute sich Voigt über einen starken Auftritt. Das TuS 82-Team variierte im Deckungsbereich zwischen einem 6:0- sowie 5:1-System und kam damit zu vielen einfachen Torerfolgen über das Tempospiel. Zudem habe man im aufgebauten Angriff immer wieder gute Lösungen gefunden und zum jetzigen Zeitpunkt der Vorbereitung laut Voigt eine erstaunlich hohe Effektivität gehabt.

  • Lokalsport : Coach Fabrice Voigt erwartet starke Zweitvertretung

Nachdem die erste Halbzeit konsequent durchgezogen wurde, wechselte Voigt im zweiten Abschnitt munter durch und gewährte allen Akteuren Einsatzzeiten. Neben den gut aufgelegten Torhütern Benedikt Klein, Michael Markwordt und Stefan Hinkelmann präsentierte sich Marius Anger in bestechender Form. Besonders erfreulich, dass seine Rückenbeschwerden aus der Vorsaison inzwischen komplett abgeklungen sind und der Linkshänder wieder im Vollbesitz seiner Kräfte ist.

TuS 82 B. Klein, Markwordt (ab 31.), Hinkelmann (ab 52.) - Kreutzer (2), Kähler, Ellmann (3), M. Sonnenberg (4), Gremmelspacher (6/3), Rinke (5), Anger (6), C. Göddertz (4), Kiel, F. Barwitzki (5/3).

(lhep)
Mehr von RP ONLINE