Handball, Frauen-Bundesliga Viola Leuchter sorgt auch bei der WM für Furore

Leverkusen · In Viola Leuchter und Mareike Thomaier stellt der Frauenhandball-Bundesligist TSV Bayer 04 Leverkusen zwei Spielerinnen für die derzeit stattfindende Weltmeisterschaft.

Viola Leuchter (am Ball) aus Deutschland gegen Sofia Hvenfelt aus Schweden.

Viola Leuchter (am Ball) aus Deutschland gegen Sofia Hvenfelt aus Schweden.

Foto: dpa/Johan Nilsson

Mit der makellosen Bilanz von drei Siegen in der Vorrunde hat sich die Mannschaft des DHB souverän die Teilnahme an der Zwischenrunde der Frauen-Handball-Weltmeisterschaft in Schweden, Dänemark und Norwegen gesichert. Im deutschen Team steckt dabei auch eine gute Portion Ausbildung unterm Bayer-Kreuz. Denn Bundestrainer Markus Gaugisch hat nicht nur Ausnahme-Talent Viola Leuchter in seinen Turnierkader berufen, sondern mit Elfen-Kapitänin Mareike Thomaier ein weiteres Eigengewächs.