TSV Bayer 04 Leverkusen: SCU Emlichheim entwickelt sich zum Angstgegner

Auswärtsspiel für Volleyballerinnen : Emlichheim entwickelt sich zum Angstgegner für den TSV

In der 2. Bundesliga Nord ist die Mannschaft von Headcoach Zhong Yu Zhou am Sonntag (16 Uhr) zu Gast beim Sportclub Union Emlichheim.

Die Volleyballerinnen des TSV Bayer 04 sind auf dem besten Weg, die Vizemeisterschaft in der Nordstaffel der 2. Bundesliga aus dem Vorjahr zu verteidigen. Drei Spiele vor dem Saisonende rangiert die Mannschaft von Headcoach Zhong Yu Zhou mit 49 Zählern auf dem zweiten Platz. In der kommenden Woche kann der TSV das angepeilte Ziel gegen Verfolger Köln perfekt machen.

Zunächst müssen Kapitänin Anna Hoja und Co. am Sonntag (16 Uhr) aber die Hürde in Emlichheim beim Sportclub Union nehmen. Das Team aus Niedersachsen ist seit einigen Jahren etabliert und hat sich im Tabellenmittelfeld festgesetzt. Die von Pascall Reiß trainierte Mannschaft bereitete den Leverkusenerinnen zuletzt immer wieder Schwierigkeiten. In den vergangenen drei Jahren verloren die favorisierten Rheinländerinnen jeweils mindestens eine Partie gegen Emlichheim – zuletzt beim 2:3 im Hinspiel Anfang Dezember.

Mehr von RP ONLINE