1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

TSV Bayer 04 Leverkusen: Giants verpflichten Haris Hujic

Zweitliga-Basketballer : Giants verpflichten Aufbauspieler mit Bundesliga-Erfahrung

Haris Hujic verstärkt zu neuen Saison die Leverkusener Zweitliga-Basketballer. Der 23-Jährige zählte im Nachwuchs zu den besten Spielern Deutschlands. Zuletzt lief der vielseitige Guard für Rostock auf.

Die Kaderplanung für die kommende ProA-Saison hat bei den Giants erste Früchte getragen. Der Basketball-Zweitligist aus Leverkusen hat sich in Haris Hujic einen Spieler mit Bundesliga-Erfahrung gesichert. „Wir sind uns natürlich bewusst, dass eine Verpflichtung zum jetzigen Zeitpunkt ein gewisses Risiko birgt“, sagt Geschäftsführer Henrik Fronda. „Gleichwohl müssen wir uns auf eine Spielzeit, in welcher Form auch immer, vorbereiten, und Haris ist ein wichtiger Baustein in der Kaderplanung unserer Coaches. Wir sind froh, dass wir einen Spieler seines Kalibers nach Leverkusen holen konnten.“

Hujic gehörte im Nachwuchs zu den größten Talenten Deutschlands. In Diensten von Phoenix Hagen wurde er 2015 zum wertvollsten Spieler des Allstar-Games der Nachwuchs-Bundesliga gekürt und stellte damit für den Moment sogar heutige NBA-Spieler wie Moritz Wagner (heute Washington Wizards) und Isaiah Hartenstein (Houston Rockets) in den Schatten. Über eine Saison in Nürnberg (ProA) ging es für den Basketballer, der auf beiden Guard-Positionen zu Hause ist, zu den Baskets Oldenburg. Dort trat er überwiegend in der ProB an, kam in drei Jahren aber auch zu 38 Einsätzen beim Erstliga-Team.

Auf die Giants traf der gebürtige Lüdenscheider erstmals in den ProB-Play-offs 2018, die die Leverkusener bekanntlich für sich entschieden. Hujic präsentierte sich mit 20,5 Punkten und 5,5 Assists im Schnitt stark. In der inzwischen beendeten, abgebrochenen ProA-Saison trat der Basketballer für die Rostock Seawolves an. Dort brachte er es auf 6,2 Zähler pro Partie.

„Haris ist ein junger Spieler, der bereits einiges gesehen hat. In der ProA hat er in Rostock und Nürnberg viele Minuten sammeln können, und in der ProB war er absoluter Leistungsträger der Oldenburger Zweitvertretung“, sagt Giants-Coach Hansi Gnad. „Er hat sich in jüngerer Vergangenheit als guter Werfer präsentiert, der sehr abgezockt ist. Zudem passt er perfekt zu unserem Spielstil. Das Leverkusener Publikum kann sich auf einen Spieler freuen, der uns sicher helfen wird.“

Mit 23 Jahren hat der 1,93 Meter große Sportler Ambitionen. „Mich hat die Arbeit, die in Leverkusen in den letzten Jahren geleistet wurde, überzeugt. Der Basketball, den die Giants gespielt haben, hat Spaß gemacht und war als Gegner sehr fordernd“, erläutert Hujic. „Ich freue mich darauf, Teil dieses traditionsreichen Klubs und vor allem auch wieder in der Nähe meiner Heimat zu sein.“