TSV Bayer 04 Leverkusen: Giants testen gegen Rostock – Logins fällt lange aus

Basketball : Giants testen gegen Rostock – Logins fällt lange aus

Der US-amerikanische Zugang Greg Logins hat sich die Patellasehne gerissen und fällt monatelang aus. Die Suche nach Ersatz läuft. Am Wochenende steht ein Vorbereitungsturnier in Iserlohn an.

Der Basketball-Zweitligist aus Leverkusen unterzieht sich am Wochenende einem ersten Härtetest. Die von Hansi Gnad trainierte Mannschaft reist zum „9. Noma-Cup“ nach Iserlohn, wo der Aufsteiger am Samstag (16.30 Uhr) in der Matthias-Grothe-Halle auf die Rostock Seawolves (ProA) trifft. Bei einem Sieg trifft der TSV Bayer 04 am Sonntag entweder auf Phoenix Hagen oder Gastgeber Iserlohn Kangaroos. Das Spiel um den dritten Platz wird um 11 Uhr ausgetragen, das Finale um 14 Uhr.

„Der Noma-Cup ist nach einer intensiven zweiten Trainingswoche ein erster Leistungscheck für uns. Durch die Verletzung von Greg Logins werden wir anders rotieren müssen, was uns vor zusätzliche Herausforderungen stellt“, sagt Giants-Trainer Gnad. Der US-amerikanische Sommerzugang hatte sich beim Aufwärmen vor dem Testspiel gegen den Regionalligisten Fast-Break Leverkusen schwer verletzt. Wie sich herausstellte, hat sich der 31-Jährige die Patellasehne gerissen. Der Flügelspieler wurde umgehend operiert und wird mehrere Monate ausfallen.

 „Für das ganze Team, aber ganz besonders für Greg, ist diese Verletzung unheimlich bitter“, betont Gnad. „Er ist ein super Typ und hat sich in den vergangenen Tagen toll in die Mannschaft integriert. Wir hoffen natürlich, dass er so schnell wie möglich fit wird, geben ihm aber natürlich alle Zeit, die er zu seiner vollständigen Genesung benötigt.“ Durch die Verletzung von Logins sind die Giants gezwungen, sich noch einmal auf dem Spielermarkt umzuschauen.