TSV Bayer 04 Leverkusen: Giants halten Meistermannschaft zusammen

Importspieler bleiben an Bord : Giants werden ihre Meistermannschaft zusammenhalten

Tim Schönborn, Michael Kuczmann, Valentin Blass, Nino Celebic und Nick Hornsby haben als erstes verlängert. Die Auflagenerfüllung für die ProA ist für Leverkusens Zweitliga-Basketballer nur Formsache.

Die Vorbereitungen für die ProA, der höherklassigen 2. Basketball-Bundesliga, laufen in Leverkusen auf Hochtouren. „Unser Ziel ist, zum Ende des Monats unseren Kader bereits zusammenzuhaben“, sagt Giants-Abteilungsleiter Frank Rothweiler. Die Verträge von Tim Schönborn, Michael Kuczmann, Valentin Blass, Nick Hornsby und Nino Celebic wurden bereits verlängert. Zugleich kümmert sich Rothweiler um die Erfüllung der Auflagen, die zur endgültigen Lizenzerteilung nötig sind.

„Wir mussten uns in zwei Kategorien verbessern“, sagt der Abteilungsleiter. „In der Halleninfrastruktur und dem Vereinspersonal.“ Die Ostermann-Arena ist zwar schon sehr gut ausgestattet, hat Parkettboden und Glaskörbe, doch die würfelförmigen 24-Sekunden-Uhren, die von allen Seiten zugleich einsehbar sind, fehlen. Diese werden genauso angeschafft wie zusätzliche Hard- und Software, die zur Verbesserung des Livestreamings nötig sind. Denn in der ProA müssen alle Vereine ihre Spiele verpflichtend im Internet zeigen und Standards erfüllen.

Außerdem mussten die Giants abseits des Sportlichen neben Geschäftsführer Achim Kuczmann einen weiteren Mitarbeiter hauptamtlich anstellen. „Wir haben dafür eine Position im Marketingbereich geschaffen, die von Uwe Pulsfort übernommen wird. Er rückt damit vom Gesamtverein in die Basketballabteilung“, sagt Rothweiler. Im Fokus steht nach Erfüllung aller Auflagen der Aufbau des neuen Kaders. „Von den Spielern, die in der ProB-Finalserie dabei waren, wollen wir mit 80 bis 90 Prozent verlängern“, sagt er. Den Anfang machten Schönborn, Kuczmann und Blass. Es folgten die Importspieler Nick Hornsby, der von den Fans zum besten Spieler der abgelaufenen ProB-Saison gekürt wurde, und Nino Celebic.

Schönborn war mit 377 Punkten neben Hornsby erfolgreichster Giants-Korbjäger der Saison. „Unser Ziel muss sein, sich in der Liga zu etablieren“, sagt Schönborn. Auch Kuczmann ist bei den Giants nicht mehr wegzudenken. Er ist Vereinsmitglied seit seiner Geburt, durchlief alle Jugendteams und hat bereits mehr als 200 ProA- und ProB-Spiele bestritten. Valentin Blass geht in seine zweite Saison bei den Giants, für die er in der Meistersaison 145 Punkte erzielte.

„Es ist toll, dass wir mit Tim, Michi und Valentin gleich drei wichtige Spieler halten können. Sie gehören zum festen Kern dieser Mannschaft und waren in der Meistersaison für uns unglaublich wichtig“, sagt Trainer Hansi Gnad. Zur Weiterverpflichtung der Importspieler Hornsby und Celebic äußerte sich Geschäftsführer Achim Kuczmann. Er sagte: „Es ist immer sehr schwierig, Imports nach einer guten Saison zu halten. Dass uns dies mit Celebic und Hornsby gleich bei zwei Spielern gelungen ist, ist etwas ganz Besonderes.“

Mehr von RP ONLINE