Basketball, 2. Bundesliga ProB Giants gehen erneut zuhause leer aus

Leverkusen · Beim 73:78 gegen den SC Rist Wedel legen die Leverkusener ProB-Basketballer eine schwache erste Halbzeit hin, die sie nicht mehr kompensieren können. Trainer Hansi Gnad ärgert sich „maßlos“ über einige Aspekte im Spiel seiner Mannschaft.

Zwischen Korb und Gegner: Leverkusens Sören-Eyke Urbansky.

Zwischen Korb und Gegner: Leverkusens Sören-Eyke Urbansky.

Foto: Miserius, Uwe (umi)

Die Kabinenansprache von Hansi Gnad hatte es offenbar in sich gehabt. Und der Trainer der Bayer Giants räumte nach dem Spiel auch ein, dass er seine Mannschaft in der Pause „zusammengefaltet“ habe. 21:37 lagen die Leverkusener zu dem Zeitpunkt gegen einen Rumpfkader des SC Rist Wedel zurück. Es half alles nichts: Die Farbenstädter verloren mit 73:78 und damit ihr drittes Heimspiel in Serie.