Lokalsport: Tennis-Damen des RTHC starten Saison gegen Bochum

Lokalsport: Tennis-Damen des RTHC starten Saison gegen Bochum

Vor einer interessanten Sommersaison stehen die Tennisspielerinnen des RTHC Bayer Leverkusen. Der Regionalligist, der im vergangenen Jahr die Vizemeisterschaft feierte, bekommt es diesmal wieder mit starker Konkurrenz zu tun. Vor allem der TC Bredeney und der Ratinger TC GW - Deutscher Meister 2015 - gelten als die großen Aufstiegsfavoriten. "Wir wollen uns aber ebenfalls einen Platz in der Spitzengruppe sichern. Viel wird wie immer davon abhängen, mit wie vielen Ausländern die Gegner antreten werden", sagt RTHC-Sportkoordinator Hans-Günter Ludwig. Bitter ist aus Leverkusener Sicht der Ausfall von Leistungsträgerin Katharina Rath, die schwanger ist.

Am Montag (ab 11 Uhr) geht es bei der Premiere nun zu Hause gegen den ebenfalls stark eingeschätzten Gegner aus Bochum. Julyette Steur, Romy Kölzer, Janneke Wikkerink, Stefani Weinstein, Alina Wessel und Anais Kammerer-Laurendon werden am Kurtekotten an den Start gehen. Möglicherweise wird Spitzenspielerin Bibiane Weijers noch kurzfristig mit ins Team rutschen. "Es wäre wichtig, mit einem Sieg zu starten. Dann sollten wir auch eine gute Runde spielen", sagt Ludwig.

Weitere Termine: 7. Mai beim Lintorfer TC; 14. Mai gegen den TC Bredeney; 21. Mai beim TSV Westfalia Westerkappeln; 28. Mai gegen den TC BW Halle; 25. Juni beim Kölner THC Stadion RW; 2. Juli gegen den Ratinger TC GW; 9. Juli bei ETUF Essen.

(lhep)