1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Fußball: Teil II der Derbywochen: Bayers U 23 gegen Fortuna

Fußball : Teil II der Derbywochen: Bayers U 23 gegen Fortuna

Beim zweiten Teil der Derbywochen mit kurzen Anfahrtswegen steht Bayers U 23 ein dicker Brocken gegenüber: In Fortuna Köln reist der aktuelle Tabellenzweite der Fußball-Regionalliga ins Haberland-Stadion.

Um 14 Uhr empfängt die Truppe von Ralf Minge das treffsicherste Team der vergangenen Wochen. 4:0 fertigte die Ex-Mannschaft von Co-Trainer Matthias Mink zuletzt Aufsteiger VfB Hüls ab, gar 5:1 hieß es auswärts beim anderen Neuling Bergisch Gladbach. "Neben Viktoria ist die Fortuna sicher das spielstärkste Team mit großem Offensivpotenzial", lautet Minges Einschätzung zum Gegner.

Er muss eventuell den Kader wieder mit A-Junioren auffüllen, wie schon zuletzt beim 1. FC Köln durch Nico Perrey. Auch Leart Paqarada, der in bestechender Form bei der U 19 agiert, saß schon auf der Bank. Dominik Kohr und Okan Aydin wurden zumindest für das Wien-Spiel in den Kader der Profimannschaft abgezogen, Mirko Casper und Tobias Haitz fallen sowieso langfristig aus. Für André Mandt wird es noch nicht reichen, daher ist jede Defensivkraft willkommen.

Aus der vergangenen Saison haben die Leverkusener — auch wenn nicht mehr viele übrig sind — noch eine Rechnung vom Heimspiel offen: Erst durch einen Treffer in letzter Spielminute unterlag Bayer mit 0:1 — der damalige Torschütze Silvio Pagano hat in dieser Saison bereits siebenmal getroffen.

(RP/rl)