1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

SV Schlebusch schiebt Lindenthal-Hohenlind die Favoritenrolle zu

Fußball, Landesliga : SV Schlebusch schiebt Borussia die Favoritenrolle zu

Der SV Schlebusch tritt am Sonntag mit Rückenwind in Lindenthal-Hohenlind an. Trainer Stefan Müller plagt allerdings ein Personalproblem zwischen den Pfosten. Die Torhüter Justin Stauner und Christoph Geschonneck fallen aus.

Fußball-Landesliga: SC Borussia Lindenthal-Hohenlind – SV Schlebusch. Der erste Saisonsieg am vergangenen Spieltag hat bei den Schlebuschern nicht nur für große Erleichterung, sondern auch für viel Zuversicht mit Blick auf die anstehenden Aufgaben gesorgt. „Meine Jungs ziehen sehr viel Motivation aus dem Erfolg gegen Homburg-Nümbrecht“, betont Trainer Stefan Müller. Er ist mit seinem Team am Sonntag (15.30 Uhr) zu Gast in Lindenthal-Hohenlind.

Der Gegner wird indes von einem alten Bekannten des SVS trainiert: David Gsella. Mit ihm arbeitete Müller fünf Jahre gemeinsam in Schlebusch. Auch mit dem früheren SVS-Angreifer Nick Rohrbeck gibt es ein Wiedersehen. „Das ist eine ganz junge Mannschaft, die eine überragende Vorbereitungsphase hingelegt hat“, berichtet Müller. „Daher sind sie für mich auch der Favorit.“

Die 1:4-Niederlage zuletzt beim Spitzenreiter und Aufstiegskandidaten SSV Merten war für das Borussen-Team einkalkuliert, am ersten Spieltag hatte sich der Klub aus Köln gegen den FV Wiehl beim 0:1 sicherlich mehr erhofft. Müller sieht den Druck auf jeden Fall bei den Hausherren, die dringend Punkte benötigen, um nicht gleich zu Saisonbeginn den Anschluss nach oben zu verlieren.

  • Tim Herbel (links) erzielte nach etwa
    Fußball, Landesliga : SV Schlebusch gewinnt auch ohne Trainer
  • Schlebuschs Tobias Grützner (r.) ist am
    Fußball, Landesliga : SV Schlebusch ist in Mondorf gefordert
  • Die Damen von Borussia konnten auch
    Fussball-Regionalliga  : Borussia springt per Auswärtspunkt auf Platz eins

Beim SVS gibt es derweil weiterhin Probleme auf der Torhüterposition. Beide Stammkeeper – Justin Stauner und Christoph Geschonneck – fallen aus. Patrick Kuske steht aber immerhin als bewährte Alternative zur Verfügung. Offensivspieler Mustafa Uzun ist aus dem Urlaub zurückgekehrt und meldet sich einsatzbereit. Bei den Feldspielern fehlen daher nur noch Noah Gonschior (Bänderdehnung) und Tim Breddemann (Urlaub).