SV Schlebusch hat ein Topspiel zum Abschluss der Saison

Landesliga Mittelrhein : SVS hat ein Topspiel zum Abschluss

Der Landesligist SV Schlebusch tritt am Sonntag beim Tabellenzweiten Fortuna Köln II an.

Fußball-Landesliga: S.C. Fortuna Köln II – SV Schlebusch. Die vergangenen Wochen sind für die Schlebuscher Fußballer alles andere als positiv verlaufen. Die Mannschaft von Trainer Stefan Müller ist bis auf Rang sechs zurückgefallen. Zum Saisonfinale sind die Schlebuscher am Sonntag (15.30 Uhr) zu Gast beim Tabellenzweiten und künftigen Mittelrheinligisten in Köln, der sich nach Spitzenreiter FC Pesch ebenfalls aus der Spielklasse verabschiedet.

„Sie haben eine überragende Runde gespielt und steigen zurecht auf“, betont Müller, der die Gründe für die sportliche Talfahrt des SVS auch bei sich selbst ausgemacht hat. Gerade im Offensivbereich konnte sein Team nicht an die starken Leistungen aus den Vorjahren anknüpfen, zudem erlaubten sich die Schlebuscher in der Verteidigung zu viele individuelle Fehler. „So war dieses Jahr einfach nicht mehr drin“, sagt der Coach, für den es nur noch darum geht, ob sein Team auf Rang fünf im besten, oder Rang acht im schlechtesten Fall ins Ziel kommt.

Weiterhin fallen in Christoph Geschonneck, Tobias Grützner, Michael Urban, Saif Ayadi, Ramon Weistroffer und Marco Mandrella wichtige Akteure aus. Die dreiwöchige Sommerpause, ehe Müller zur Vorbereitung bittet, kommt daher genau richtig.

Mehr von RP ONLINE