1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

SV Schlebusch feiert einen gelungen Start in die Rückrunde

2:0-Sieg gegen Bad Honnef : SV Schlebusch feiert einen gelungenen Start in die Rückrunde

Die Landesliga-Fußballer des SV Schlebusch gewinnen zum Rückrundenauftakt mit 2:0 gegen FV Bad Honnef. Marcel Schulz und Marcel Wandinger erlösen den Tabellenzweiten mit ihren Treffern.

Fußball, Landesliga: SV Schlebusch – FV Bad Honnef 2:0 (0:0). Der Start in die Rückrunde ist den Schlebuscher Fußballern gelungen. Die Mannschaft von Trainer Stefan Müller setzte sich am Sonntagnachmittag nach hartem Kampf gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Bad Honnef durch und behauptete damit den zweiten Tabellenplatz. „Genau damit hatten wir gerechnet – der Gegner hat uns von Anfang bis Ende alles abverlangt“, betonte Müller. Er zeigte sich insgesamt zufrieden mit der Leistung seines Teams.

Der Favorit musste zwei Schreckmomente überstehen. Nach sechs Minuten trafen die Gäste in Folge eines Ballverlusts im Mittelfeld die Latte, SVS-Torhüter Christoph Geschonneck schien bereits geschlagen. In der 30. Minute konnte er dann seine Qualitäten unter Beweis stellen: Geschonneck parierte einen Strafstoß. Zuvor hatte sich Niklas Hammes nur noch mit einem Foul zu helfen gewusst. Den Gastgebern drohte, die Partie zu entgleiten. „Da haben wir richtig Glück gehabt und können uns bei unserem Keeper bedanken“, erläuterte Müller.

Schlebusch tat sich zunächst schwer, selbst eigene Chancen zu kreieren. Nach rund einer halben Stunde verfehlte Hammes das Honnefer Tor nur knapp. Kurz nach dem Wiederanpfiff scheiterte Jan-Eric Birken freistehend aus zehn Metern. Es war also Geduld gefragt beim SVS – und die sollte sich in der Schlussphase tatsächlich noch auszahlen. Müller bewies ein gutes Händchen mit der Hereinnahme von Marcel Schulz, der zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit zum 1:0 traf. Nach einem hohen Ball stellte Schulz seine Kopfstärke unter Beweis und erlöste damit die Mannschaft und den eigenen Anhang. Fortan warfen die Gäste alles nach vorne, den finalen Konter versenkte Marcel Wandinger im ersten Spiel nach seiner langen Verletzungspause in der Schlussminute.

Unverändert ist die Situation an der Tabellenspitze. Liga-Primus VfL Alfter gewann und führt das Feld weiter an, danach kommt Schlebusch auf dem zweiten Platz und dahinter der Aufstiegskandidat SSV Merten, der ebenfalls gewann. Am kommenden Wochenende ist die Müller-Elf beim Tabellenfünften 1.FC Spich gefordert – eine echte Standortbestimmung.

SVS Geschonneck, Herbel, Hammes, Breddemann, Wandinger, Annas (80. Nentwig), Urban, Görgens, Hauschke (61. Marcel Schulz), Birken, Raufeiser (90. Martin Schulz).