1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

SV Bergfried will den Favoriten SV Schlebusch stürzen

Fußball in der Region : Bergfried will den Favoriten aus Schlebusch stürzen

In der dritten Pokalrunde trifft der A-Ligist SV Bergfried Leverkusen am heutigen Dienstagabend (19.30 Uhr) auf den favorisierten Landesligisten SV Schlebusch.

Fußball-Kreispokal Köln: SG Worringen – SV Bergfried 3:6 (1:2). Trotz einiger individueller Fehler haben die Steinbücheler in einer intensiven Pokalpartie die Nerven behalten und wurden ihrer Favoritenrolle vor allem in der zweiten Hälfte gerecht. Neben zwei Eigentoren der Worringer sorgten Kevin Sivakumar, Thorsten Sperlich per Elfmeter und Moritz Blumenthal, der nach seiner Einwechslung doppelt traf, für das Weiterkommen. „Wir sind verdient in die nächste Runde eingezogen, auch wenn uns im Spiel nach vorne oftmals die letzte Konsequenz gefehlt hat“, sagte Trainer Hannes Diekamp. Nun freue sich sein Team auf das erste Saisonhighlight gegen den Landesligisten SV Schlebusch. „Wir wollen in die nächste Runde, auch wenn wir natürlich der Außenseiter sind“, erzählt der 34-Jährige. Das Spiel findet am heutigen Dienstag statt. Anstoß am Höfer Weg ist um 19.30 Uhr.

Testspiele Kreisliga A Solingen: BV Bergisch Neukirchen – SC Leichlingen 4:2 (2:0). Der BVBN hat ein Benefizspiel organisiert, bei dem alle Einkünfte dem Gast aus Leichlingen für den Wiederaufbau seiner durch die Hochwasserkatastrophe zu Schaden gekommenen Anlage zugutekommen. Michael Czok, Coach der Bergisch Neukirchener, sprach von einer gelungenen Veranstaltung, bei der viele Einnahmen generiert wurden. Sportlich gesehen setzte sich seine Mannschaft gegen den direkten Ligakonkurrenten mit 4:2 durch. „Es war für uns ein gutes Testspiel gegen einen vernünftigen Gegner“, berichtete der Übungsleiter. Die Treffer für die Hausherren erzielten Daniel Adamek, Sebastian Fortyr, Julius Zaß und Stefan Broich.

  • Die Pandemie hält Ärzte und Pflegekräfte
    Zwei weitere Tote : Zahl der Corona-Opfer in Leverkusen steigt auf 128
  • Ein Abstrich wird genommen.
    Corona-Zahlen im Kreis Mettmann : Drei neue Todesfälle und sinkende Inzidenz
  • In einer Videokonferenz mit den Kandidaten
    Landtagswahl 2022 im Wahlkreis 22 :  Dreikampf um die CDU-Landtagskandidatur

TSV Urdenbach – SC Leichlingen 3:2 (0:0). Einen Tag zuvor mussten die Blütenstädter trotz eines Doppelpacks von Florian Schneiders eine Niederlage gegen den Bezirkligisten aus Urdenbach hinnehmen. Das 2:3 kassierte die Elf von Coach Kai Voß erst in der Schlussminute.

SV Hilden-Ost – VfL Witzhelden 5:2 (4:1). Beim A-Ligisten aus Hilden-Ost geriet der VfL früh in Rückstand. Auch der zwischenzeitliche Ausgleich durch Maurice Kurella konnte die deutliche Niederlage nicht verhindern. Den Ehrentreffer zum 2:5 erzielte Lucas Bock kurz vor Spielende.

SSV Leverkusen Alkenrath – SSV Lützenkirchen 2:5 (0:2). In Alkenrath kamen die Schwarz-Gelben ihrer Favoritenrolle von Beginn an nach.

Testspiele, Kreisliga A Köln: SC Hitdorf – Inter Monheim 4:2 (1:0). Gegen den A-Ligisten aus Monheim gab sich das Team von Udo Dornhaus keine Blöße und gewann souverän mit 4:2.